Heilsam berührt – ein WUNDERvolles Zeugnis der Kraft Gottes


Spirituelles Heilen, dachte ich immer, sei nicht mein Thema... bis 2014 zur Weihnachtszeit... als mein Lebenspartner plötzlich zusammenbrach.





Nach mehreren Herzinfarkten und Herzstillständen in den vergangenen 20 Jahren, die er alle wundersam gut überstanden hatte, verschlechterte sich sein Gesundheitszustand 2014 dramatisch. Das ganze Jahr war ein einziges Auf und Ab. Zuerst erlitt er einen Blutsturz, der mit vielen Blutkonserven im Spital wieder aufgefangen werden konnte. Dann erkrankte er an einem monatelangen unerträglichen Husten, als Folge einer septischen Lungenentzündung, die einen erneuten Spitalaufenthalt notwendig machte. Wieder zu Hause erlitt er mehrerer Schwächeanfälle bis es schliesslich zum totalen Zusammenbruch kam.

Nach unzähligen Untersuchungen und erneuten Spitalaufenthalten war klar: Ein Herzmedikament hat ihn vergiftet und seine Lunge, das Herz und weitere Organe angegriffen und geschädigt. Er konnte nur noch schwer atmen und die Sauerstoffsättigung seines Blutes verringerte sich dramatisch, was jede Bewegung erschwerte. Sein Herz hatte zu diesem Zeitpunkt gerade mal noch eine Leistungsfähigkeit von 17 % und die Ärzte dachten laut über eine Operation und sogar über die Möglichkeit einer Herztransplantation nach.

Wir beide waren zutiefst erschüttert, traurig und hatten auch Angst vor dem Ungewissen. Und trotz alledem... irgendwo ganz tief in uns wussten wir, dass wir gehalten, geführt und getragen sind in dieser schweren Situation. Dieses Urvertrauen in Gott hat uns den Weg gewiesen, den Weg zum Glauben an die göttliche Heilkraft in uns, um uns und mit uns.

Gleich nach Beginn der Ausbildung zur spirituellen Heilerin habe ich damit begonnen, meinem Liebsten anfangs täglich und später wöchentlich eine Heilsitzung zu geben und schon nach kurzer Zeit haben sich erste positive Erfolge gezeigt. Bei diesen Heilbehandlungen konnte ich vermehrt feststellen, dass den körperlichen Beschwerden meist ein emotionales Thema zugrunde lag, das von Gott ganz sanft angeklungen wurde. Erlösende Tränen über schmerzhafte Erfahrungen (meist aus der Kindheit) führten zu einem befreienden Gefühl voller Verständnis, Vergebung und Liebe. Denn es ist Liebe, die uns nährt, uns stärkt und uns heilsam berührt.

Die Verbesserung des Gesundheitszustandes meines Lebenspartners grenzt für viele an ein Wunder... insbesondere die Ärzte staunten über die Fortschritte und die stetig besser werdenden Werte. Wir sind Gott, dem Herrn Jesus Christus sowie den Ärzten, Therapeuten und Spitalmitarbeitenden, die auch offen für alternative Wege der Heilung waren, unendlich dankbar. Denn ohne das Wissen und Zusammenspiel der beiden Welten, wäre die heutige Herzleistung von wieder fast 50 % nicht zu erklären. Dieses Ergebnis erstaunt umso mehr, wenn man weiss, dass ein gesunder Mensch eine durchschnittliche Herzleistung von ca. 60 % hat.
 

Wir sind zutiefst dankbar!

Dieses wundervolle Heilungs-Erlebnis darf ich hier auf Wunsch und mit der Erlaubnis meines Lebenspartner bekanntgeben, da es ihm und mir wichtig ist, über Gottes Herrlichkeit Zeugnis abzulegen.



Gerne biete ich auch dir meine Unterstützung an

...denn manchmal braucht es einfach nur jemanden, der da ist und zuhört bzw. mit dem man über seine Sorgen und Nöte reden kann. Ich garantiere dir 100%ige Diskretion und absolute Verschwiegenheit.



Wichtig zu wissen

Bitte habe Verständnis dafür, dass ich niemals eine Diagnose stelle, denn das ist Aufgabe und Sache deines Arztes. Auch kann ich dir weder ein Heilversprechen noch eine Garantie abgeben. Ich rate dir unter KEINEN Umständen auf die Konsultation deines Arztes zu verzichten, Medikamente ohne Absprache mit deinem Arzt abzusetzen oder ärztlich verordnete Therapien abzubrechen. Spirituelles Heilen kann medizinische Behandlungen und Therapien unterstützen jedoch nicht ersetzen.

 



 











©  Divine Design by Monica Infanger   │   Bodenluegeten 2   │   CH-8840 Einsiedeln   │   T +41 (0)55 534 10 37   │   info@divinedesign.ch